Bitte scrollen Sie nach unten
Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

Unser „kleiner“ Beitrag zur Hilfe für die Kinder in der Ukraine

„Viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, können das Gesicht dieser Welt verändern.“

(Afrikanisches Sprichwort)

 

Dieses Sprichwort spiegelt unsere Intention wieder, die wir bei unserem Spendenaufruf für Kinder in der Ukraine hatten.

Gleich nach den Faschingsferien war der Wille groß bei den Bildern aus der Ukraine nicht tatenlos zu bleiben. So sammelten Kinder, Eltern und das Schulteam Baby- und Kindernahrung, Medikamente und Verbandsmaterial sowie Hygieneartikel für Kinder in einem ukrainischen Waisenhaus zu dem ein persönlicher Kontakt besteht.

Am Donnerstag und Freitag füllte sich unsere Aula mit immer mehr Artikeln, die dann schließlich geordnet und in Kisten verpackt am Sonntag Abend ihre Reise antreten konnten.

Ein herzliches Vergelt’s Gott allen, die sich so tatkräftig bei dieser Aktion beteiligt haben. Es ist unglaublich, was zusammen gekommen ist – wir sind überwältigt!

Und vielleicht hilft dieser kleine Beitrag von kleinen Leuten an einem kleinen Ort, das Gesicht unserer Welt zu verändern.